Wir suchen ab sofort eine engagierte und verantwortungsbewusste

Fachkraft für GIS-Dokumentation (m/w/d)

Wir bieten Ihnen

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem abwechslungsreichen und interessanten Aufgabenbereich,
  • flexible Arbeitszeitmodelle für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie,
  • ein breites Aufgabenspektrum mit Eigenverantwortung,
  • attraktive berufliche Perspektiven und Weiterbildungsangebote,
  • ein angenehmes Arbeitsklima und motivierte Teams,
  • eine Vergütung gemäß Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V),
  • die üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst und einen krisensicheren Arbeitsplatz,
  • eine betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich.

Schwerpunkte ihrer Aufgaben

  • Erstellung, Pflege und Weiterentwicklung des digitalen Bestandsplanwerks der Sachbereiche Abwasserentsorgung, Trinkwasserversorgung und Betriebstechnik im geografischen Informationssystem GIS,
  • Erstellung und Aktualisierung von digitalen Bestandszeichnungen der baulichen Anlagen mittels CAD-Anwendungen,
  • Durchführung von Qualitätsprüfungen und Kontrollen der Eintragungsfähigkeit analoger und digitaler Daten,
  • Vor- und Nachbereitung der Einmessung von Ver- und Entsorgungsleitungen inkl. Hausanschlüsse sowie der Darstellung geografischer Örtlichkeiten (Topographie),
  • Aufbereitung der technischen Sachdaten, Erarbeitung von Kennzahlen und Berichten sowie Klärung von Widersprüchen in den GIS-Daten,
  • Erarbeitung von Vorschlägen zur Optimierung von Erfassungsvorschriften, eigenen Vermessungsrichtlinien und Digitalisierungsanweisungen (ZTV-GIS),
  • Anfertigung und Zusammenstellung von Plan-/ Dokumentationsunterlagen und Stellungnahmen.

Auch Quereinsteiger als Bauzeichner / Technischer Zeichner (m/w/d) oder mit einer technischen Ausbildung im Bereich Rohrnetz- und Kanalnetzbau mit Interesse zur Weiterentwicklung sind willkommen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per E-Mail im PDF-Format, an harald.weiss@amme.net oder per Post an
Zweckverband AMME, Geschäftsleitung, Am Wieselsweg 3, 63906 Erlenbach a. Main.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir benutzen Cookies außschließlich um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch den Besuch stimmem Sie zu.